Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Wohnung in Hamburg-Eimsbüttel
HOLST-Palais - exklusives Wohnen in begehrter Lage
Wohnung-kaufen-Eimsbuettel-Rueckansicht.jpg

Daten im Überblick

  • Objekttyp: Wohnungen
  • Einheiten: 8
  • Zimmer: 2-6
  • Wohnflächen: 67 - 209 m²
  • Grundstücksgröße ca. 827 m2
  • Baujahr 1877
  • Außen-Provision 3,57 % inkl. MwSt.
  • Verfügbarkeit nach Vereinbarung
  • Preis: ab 439.000,00 €

Hamburg-Eimsbüttel

Äußerst zentral inmitten der Großstadt liegt der lebendige Stadtteil Eimsbüttel – einer der beliebtesten Stadtteile Hamburgs. Eimsbüttel kombiniert schöne Altbauten mit vielen Grünflächen und gelebter Stadtteilkultur.

Die Gegend zeichnet sich durch eine bunte Vielfalt aus: Restaurants, Cafés, Boutiquen und eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Das Angebot geht über den täglichen Bedarf hinaus und auch die nahen Stadtteile Hoheluft und Rotherbaum laden zum Bummeln und Flanieren ein. Die bekannteste und beliebteste Haupteinkaufsstraße in Eimsbüttel ist immer noch die Osterstraße.

Mit seinen zahlreichen Parks und Grünflächen bietet Eimsbüttel einen hohen Erholungsfaktor. Dabei sind zwei Orte besonders als Naherholungsflächen hervorzuheben: Der Erste ist der ”Park am Weiher”, der dem Entspannungssuchenden außer seinem alten Baumbestand und dem Weiher, der den ganzen Park dominiert, einen Spielplatz, ein Planschbecken sowie ein Café bietet. Jogger und Spaziergänger treffen sich gern am Kaiser-Friedrich-Ufer des Isebekskanal, auf dem Sie außer- dem Bootfahren können.

Ebenfalls in Eimsbüttel beheimatet ist das Kaifu-Bad, Hamburgs ältestes - und manche sagen auch schönstes - Schwimmbad mit Freibad.

Das HOLST-Palais liegt in zentraler Lage von Eimsbüttel gegenüber der Christuskirche und in unmittelbarer Nähe der Bellealliancestraße. Die rückwärtigen Wintergärten und die große Hofterrassenfläche grenzen direkt an die Grünanlage der Bellealliancestraße.

Wohnung-kaufen-Eimsbuettel-Ausblick.jpg

Das HOLST-Palais

Wohnung-kaufen-Eimsbuettel-Frontansicht.jpg

Die ehemalige Doppelvilla wurde im Jahr 1877/78 vom Architekten C.H.J. Holst erbaut. Sie liegt zurückgesetzt von der Straße und bietet dadurch eine ruhigere Lage.

Die Putzgründerfassade entspricht weitestgehend dem Original. Die rückwärtige Fassade wurde im Jahr 1990/91 um Wintergärten, die nach Süden ausgerichtet sind, erweitert. Nach hinten raus gibt es einen abgeschiedenen, eingewachsenen Hinterhof. Die vordere Fassade steht unter Denkmalschutz.

Von innen wurde das Gebäude im Jahr 1990/91 vollständig saniert und modernisiert. Dabei wurden sämtliche Versorgungsleitungen neu installiert, die Fenster- und Wintergartenverglasung mit 3-fach verglasten Thermofenstern versehen.

Es wurden hochwertige Materialien wie Granit, Marmor, Holzfußboden in Redpine verbaut, die Türen und Wände gestrichen und aufgearbeitet, was dazu führt, dass die einzelnen Räume der Immobilie einen sehr gepflegten und hochwertigen Eindruck vermitteln. Die teilweise mit Stuck versehenen, hohen Decken und Flügeltüren lassen die einzelnen Räume noch großzügiger wirken.

Die Einheiten im 2. und 3. OG erstrecken sich über zwei Etagen, mit Innentreppe als Maisonette. Einen direkten Zugang gibt es vom Souterrain in den Hinterhof. Das Hochparterre, 1. und 2. OG sind mit Balkonen ausgestattet, im 3. OG gibt es jeweils eine Dachterrasse.

Durch die laufend durchgeführten Instandhaltungsarbeiten befindet sich die Immobilie in einem guten Gesamtzustand.

Impressionen

Ausstattung

Fenster:

  • Vorderseite – Meranti Holzfenster mit Isolierverglasung
  • Rückseite – Phonstopverglasung (erhöhter Schall- und Wärmeschutz)


Heizung und Warmwasser:

  • Gaszentralheizung – zentrale Gas- und Brennwertkesselanlage und zentrale Warmwasservesorgung
  • Handtuchheizkörper in einigen Bädern


Modernisierungen:

  • Anbau/Sanierung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz im Zuge dessen umfangreiche Sanierungen in 1991
  • Dach neu in 1991
  • Heizung neu in 2019
Energieausweis:  Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch:  92 kWh/(m2*a)
Energieausweis gültig bis:  25.04.2031
Wesentlicher Energieträger:   Gas
Energieeffizienzklasse:  C

Wohnungen

Whg.-Nr. Lage Wfl. in m2 Zimmer Kaufpreis in € Grundriss
MJ_1784_002 1.OG - Haus 15 ca. 147 5 998.000 Download
MJ_1784_003 Penthouse (2.+3.OG) - Haus 17 ca. 209 6 1.598.000 Download
MJ_1784_004 Souterrain - Haus 15 + 17 ca. 159 5 998.000 Download
MJ_1784_005 Hochparterre - Haus 15 ca. 147 5 979.000 Download
MJ_1784_006 Hochparterre - Haus 17 ca. 141 4 939.000 Download
MJ_1784_007 Penthouse (2.+3.OG) - Haus 15 ca. 194 6 1.495.000 Download
MJ_1784_008 1.OG - Haus 17 ca. 138 4 945.000 Download
MJ_1784_009 Souterrain - Haus 15 ca. 92 2 598.000 Download
MJ_1784_010 Souterrain - Haus 17 ca. 67 3 439.000 Download

Die Lage - Hamburg-Eimsbüttel

Kontakt

Wir sind sehr gern persönlich für Sie da bei Fragen zum Projekt, falls Sie noch weitere Infos benötigen sollten, oder wenn wir Sie bei der Finanzierung Ihrer neuen barrierefreien Wohnung in Kritzmow unterstützen dürfen.

Kommen Sie gern auf uns zu!

  • Exposé anfragen
  • Beratungstermin vereinbaren
  • Details besprechen
  • Finanzierung klären
  • Traumwohnung reservieren
Sparda Immobilienmakler Hamburg Altona Markus Jünke

Sparda Immobilienmakler Hamburg Altona Markus Jünke

Präsident-Krahn-Straße 16/17
22765 Hamburg
040 / 55 00 55 - 6045
040 / 55 00 55 - 5094
juenke@spardaimmobilien.de

Öffnungszeiten
Montag: 9:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:9:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr

Anfahrt Büro Hamburg Altona

Schreiben Sie uns