Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Leibrente Immobilie
Leibrente
Verkauf auf Rentenbasis

Leibrente Immobilie

Das ist wichtig beim Immobilienverkauf gegen Rentenzahlungen

Bei der Leibrente kauft ein Unternehmen Ihre Immobilie und wird neuer Eigentümer. Dafür erhalten Sie regelmäßige Zahlungen müssen aber oft weiterhin noch einige Kosten selbst tragen.

Lesen Sie jetzt, wie eine Leibrente funktioniert, welche Vor- und Nachteile sie bietet und für wen eine Leibrente als Immobilienverrentung in Frage kommt.

Was ist eine Immobilien-Leibrente?

Die Leibrente ist eine besondere Form des Immobilienverkaufs und ein Modell der Immobilienverrentung. Dabei verkaufen Sie als Eigentümer/in Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung und erhalten dafür vom Käufer statt der üblichen Einmalzahlung eine monatliche Rentenzahlung. Als Verkäufer/in erhalten Sie ein lebenslanges Wohnrecht für Ihre Immobilie.

Leibrenten Vorteile

  • Sie erhalten von dem Unternehmen, das Ihre Immobilie gekauft hat, regelmäßige Zahlungen und genießen mehr finanzielle Freiheit. Gleichzeitig können Sie in Ihrem Zuhause wohnen bleiben.
  • Per Vertrag wird festgelegt, wer auch in Zukunft bei der Immobilie für Dinge wie Instandhaltung oder Versicherungen zuständig ist.

Gut zu wissen für den Verkäufer

Der Verkaufspreis ist oft geringer im Vergleich zum klassischen Verkauf, weil das Wohnrecht einen Wert hat.

Für wen passt eine Leibrente?

Im Prinzip eignet sich eine Leibrente für alle Eigentümer ab 70 Jahren, die eine abbezahlte Immobilie besitzen. Die Leibrente ist nur ein Modell der Immobilienverrentung. Daneben gibt es auch noch den Teilverkauf, die Umkehrhypothek und die besondere Sparda Immobilien Fair-Rentung mit dem Genossenschafts-Plus.

Immobilien-Leibrente Rechenbeispiel

Rechenbeispiel Leibrente

 

Immobilienwert heute: 500.000 €
Bewohner*in: 70 jährig
Wohnfläche: 100 m²
Durchschnittsmiete: 10 €/m²

 

1.000 € (Mietwert) x 12 Monate x 14,58 (Leibrentenfaktor) = 174.960 € (Wertminderung durch Wohnrecht)

 

500.000 € (Immobilienwert) - 174.960 € (W. d. W.) = 325.040 € (zugrunde gelegter Immobilienwert)

 

325.040 € : 12 Monate : 14,58 = 1.858 € Rente p. M.

Tobias Boba Vertriebsleitung Bestandsimmobilien

Tobias Boba Vertriebsleitung Bestandsimmobilien

Beim Strohhause 27
20097 Hamburg
040 / 35 74 01 - 2031
boba@spardaimmobilien.de

Anfahrt Bestandsimmobilien