Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Reihenhaus-Schatz in Stifter Waldrandlage

24161 Altenholz, Haus

Objektbeschreibung

Die angebotene Immobilie ist Bestandteil einer Siedlung von Reihenhäusern, die Anfang der 1960er Jahre in Massivbauweise in Altenholz-Stift errichtet wurden. Das real geteilte Mittelhaus ist nicht unterkellert und verfügt über zwei Vollgeschosse sowie einen noch nicht ausgebauten Dachboden. Ein rückwärtiger Anbau erweitert die Wohnfläche auf rund 114 m², zuzüglich eines rückwärtigen Wintergartens.

Die heutige Raumaufteilung besteht aus Wohnzimmer mit Wintergarten, Küche mit Speisekammer, Diele, Gäste-WC und einem Hauswirtschafts- bzw. Kellerersatzraum im Erdgeschoss. Das Obergeschoss bietet zwei nach Süden und damit zum rückwärtig gelegenen Wald ausgerichtete Schlafzimmer und je ein halbes Zimmer nach vorne. Einer der beiden kleinen Räume ist als gefangenes Zimmer nur aus dem Schlafzimmer zu begehen und bietet sich damit bestens als begehbarer Kleiderschrank an. Die Geschossdecke zum Dachboden ist bereits in der Bauphase massiv gegossen ausgeführt worden und wird bei diesen Häusern gerne nachträglich zu kleinen "Wohnräumen" ausgebaut.

Das hier angebotene Reihenmittelhaus bedarf in allen Bereichen einer grundlegenden Renovierung und Anpassung an heutige Komfortstandards. Doch der zeitlose Schnitt, die Ausbaureserve im Dach und die begehrte Waldrandlage in Altenholz-Stift bieten nach wie vor eine gesuchte Wohnalternative für den 2-4 Personenhaushalt.

Lage

Die Gemeinde Altenholz mit ihren rund 10.000 Einwohnern ist an der nördlichen Stadtgrenze von Kiel gelegen und gehört zum Kreis Rendsburg-Eckernförde. Zwischen Nord-Ostsee-Kanal und den beliebten Stränden und Wäldern des Dänischen-Wohlds, direkt an die Landeshauptstadt angrenzend, hat sich seit Jahrzehnten eine Wohnlage etabliert, die sich durch beste Infrastruktur, großen Erholungswert sowie kurze Wege in die City auszeichnet.

Altenholz verfügt über vier Schulen, davon ein Gymnasium, eine Volkshochschule, drei Einkaufszentren und ein überaus reges Vereinsleben. Die Gemeinde ist Sitz der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung und dem Unternehmen Dataport, zuständig für die zentrale Verwaltung und Erfassung von Verwaltungsdaten der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen. Die Busanbindung kann als überdurchschnittlich gut angesehen werden. Die Innenstadt, wie auch der beliebte Falkensteiner Strand lassen sich mit dem Rad noch gut erreichen.

Dieses Mittelhaus ist in einer weitläufigen Tempo-30-Zone, in einer Sackgasse und in bester Süd-West-Ausrichtung zum angrenzendem Wald gelegen! Hier kann zu Recht von einer ruhigen und familienfreundlichen Wohnlage gesprochen werden!

Sonstige Informationen

Was Sie noch wissen sollten:
Wir zeigen Ihnen mit Hilfe unseres kostenlosen Förder- und Finanzierungschecks Ihr individuelles Finanzierungsangebot auf!

Weitere attraktive Angebote finden Sie auch auf www.spardaimmobilien.de

Objektdaten

  • Objekt ID:
    CK207
  • Zimmer:
    4
  • Wohnfläche:
    114 m²
  • Nutzfläche:
    44 m²
  • Grundstück:
    297 m²
  • Verfügbar ab:
    auch kurzfristig
  • Kaufpreis:
    258.000,00 EUR
  • Courtage:
    0 % inkl. MwSt.

Ausstattung

  • Abstellraum
  • Dusche
  • Fenster (im Bad)
  • Fernwärmeheizung
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Kamin
  • Teppichboden

Energieverbrauchsausweis

  • Baujahr:
    1964
  • Effizienzklasse:
    H
  • Endenergiebedarf:
    31,90 kWh/(m²·a)
  • Ausstelldatum:
    11.11.2019
  • Wärmewert:
    317,9
  • Wertklasse:
    H

Direktanfrage